Was Sie gerne lesen     Neubau von 540 Wohnhäusern in einem Katastrophengebiet
   Im Rahmen der Beseitigung der Naturkatastrophenschäden wurden im Gebiet um das Taehunger Erzbergwerk der Heroischen Jugend 540 einstöckige Wohnhäuser gebaut.
   Die baubeteiligten Armeeangehörigen errichteten im Einklang mit der Landschaft der Gebirgsgegend und nach dem Wunsch und der Forderung der Bewohner die Häuser.
   Für die Einwohner, die in die neuen Wohnungen einziehen werden, besorgten sie auch die Brennmaterialien.