Annahme des Beschlusses des 8. Parteitages der PdAK „Zur konsequenten Durchsetzung der Aufgaben aus dem Rechenschaftsbericht des ZK der PdAK in der 7. Wahlperiode“
   Der 8. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas beriet ernsthaft die bedeutenden Fragen, die vor Partei und Revolution stehen, und verabschiedete einstimmig den Beschluss „Zur konsequenten Durchsetzung der Aufgaben aus dem Rechenschaftsbericht des ZK der Partei der Arbeit Koreas in der 7. Wahlperiode“.
   Im Beschluss bewertete man, dass der Rechenschaftsbericht des ZK der PdAK in der 7. Wahlperiode, den der verehrte Generalsekretär Kim Jong Un erstattete, die glänzenden Siege und Erfolge der Partei und des Volkes in der Berichtsperiode richtig bilanzierte und die Kampfrichtung und Wege für einen epochalen Fortschritt der koreanischen sozialistischen Sache in den  nächsten 5 Jahren wissenschaftlich darlegte.
   Gemäß den gegenwärtig entstandenen Verhältnissen und auf Grund der kostbaren Erfolge, Erfahrungen und Lehre der Revolution wurden im Bericht für alle Bereiche wie Wirtschaft, Landesverteidigung, Kultur und staatliche und gesellschaftliche Verwaltung die neuen Kampfziele und innovativen Wege dargelegt, um den Aufbau des Sozialismus zur nächsten Etappe des Sieges übergehen zu lassen.
   Der Beschluss beruht auf der tiefgründigen Forschung und Beratung auf den Sektorenberatungen der Delegierten und so auch auf Wissenschaftlichkeit, Realisierbarkeit und Mobilisierbarkeit und stellt ein absolutes Praxisprogramm dar, das den organisatorischen Willen und Entschluss der ganzen Partei zusammenfasst.
   Entsprechend dem Charakter des Parteitages für Arbeit, Kampf und Fortschritt analysierte und bilanzierte der Beschluss die Fehler aus der Durchsetzung des Beschlusses des 7. Parteitages in den vergangenen 5 Jahren und ihre Ursache allseitig, dreidimensional und anatomisch und widerspiegelt eine tiefgründige Beratung der praktischen Überwindungsmethoden.
   In Widerspieglung des revolutionären Strebens und Entschlusses aller Delegierten und Parteimitglieder der ganzen Partei, die kämpferischen Aufgaben, dargelegt vom verehrten Generalsekretär Kim Jong Un im Rechenschaftsbericht des ZK der Partei in der 7. Wahlperiode, konsequent durchzusetzen, stellte der Beschluss die Ziele des sozialistischen Aufbaus für die nächsten 5 Jahre auf.