Beginn des Baus des modernen Wohnviertels am Ufer des Flusses Pothong
   Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzende für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, Kim Jong Un, suchte mit den Sekretären des Zentralkomitees der Partei wiederum das Baugrundstück für das terrassenförmige Wohnviertel am Ufer des Flusses Pothong auf.
   Er besichtigte die Arbeitsplätze der Baubetriebe, die sich für den Beginn der Bauarbeiten vor Ort befinden, und informierte sich dabei über die Verteilung der Baureviere.
   Der Bau des terrassenförmigen Wohnviertels für 800 Familien, so Kim Jong Un, sei ein Bauprojekt, das vom Plan und Vorhaben des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas zeuge, durch den Bau der Wohnhäuser verschiedener Formen das Aussehen der Stadt zu erneuern und den Bürgern entwickelte Lebensumwelt und -bedingung zu gewährleisten. Alle Baubetriebe sollen die Wichtigkeit des Projekts begreifen und durch aufopferungsvollen Einsatz und hartnäckige Praxis die grandiose Hauptstadtbaupolitik der Partei durchsetzen.
   Er sagte, dass die bedeutenden Baubetriebe für das Projekt zuständig seien und dass er stets mit großer Aufmerksamkeit persönlich die organisatorische Leitung der Bauarbeiten verstärken werde.
   Er fuhr fort:
   Man soll je nach den Arbeitsgängen die ausführlichen Pläne erarbeiten, die Bauarbeiten lückenlos organisieren und leiten, die Maschinen, Anlagen und Baumaterialien unbedingt zur Verfügung stellen, die politischen Arbeiten und die Wettbewerbe zwischen den Betrieben fördern und dadurch eine musterhafte Erfahrung beim Bau des Stadtwohnviertels in der Hinsicht auf Bautempo und -fähigkeit schaffen.
   Durch die strenge Aufsicht über die Bauverfahren und die hohen Forderungen soll man die Baumaterialien maximal sparen, alle Unfälle verhüten und dafür sorgen, dass die guten Bauerfahrungen im Bereich Hauptstadtbau verallgemeinert werden.
   Durch die Anfertigung eines schönen Entwurfs für Gartenbau in der Umgebung des Wohnviertels soll man die Parks am Ufer des Flusses Pothong noch herrlicher gestalten, dadurch das Leben der Bewohner möglichst bequem machen und die Naturumwelt verbessern.
   Es gilt, die Qualität der Bauarbeiten zu erhöhen, damit die Eigenschaften der schönen terrassenförmigen Wohnhäuser von verschiedenen Typen und die kubischen Darstellungsfaktoren hervorgehoben werden. Durch die hervorragende Erfüllung der diesjährigen Pläne für Wohnungsbau in der Hauptstadt soll man das moderne Aussehen der Hauptstadt als Zentrum der sozialistischen Zivilisation und das Entwicklungsniveau der koreanischen Architektur zeigen sowie die unerschöpfliche ideologisch-geistige Kraft und die Potenz der selbständigen Wirtschaft Koreas, das die epochalen Umwälzungen vollziehen kann, erneut demonstrieren.
   Beim Bau der Hauptstadt und der Provinzen soll man künftig den von der Partei der Arbeit Koreas dargelegten Kurs auf die plastische und künstlerische Gestaltung der Bauwerke auf der Grundlage der richtigen Kombination von Priorität der Volksmassen, Nationalität und Modernität konsequent durchsetzen, insbesondere ein neues Kriterium für Kommunalwirtschaft und Umweltschutz aufstellen und auf die kulturelle Umweltverwaltung wie die Begrünung und den Gartenbau besondere Aufmerksamkeit richten.
   Man soll die Bedeutung des Wohnungsbaus, einer dringenden Sache für die Verbesserung des Volkslebens, erneut beherzigen und beim Bau der 50 000 Wohnungen in der Stadt Pyongyang und der Provinzen eine praktische Umwälzung vollziehen.
   Im Zeitraum des neuen Fünfjahrplans wird unsere Partei in Bereichen Wohnungsbau, Kommunalwirtschaft und Umweltschutz größere Fortschritte erzielen und der Bevölkerung eine ausgezeichnete materiell-kulturelle Wohlfahrt schenken.
   Der Staatschef Kim Jong Un äußerte seine Erwartung und Überzeugung, dass die kampfstarken bedeutenden Baubetriebe, die für den Bau des terrassenförmigen Wohnviertels für 800 Familien am Ufer des Flusses Pothong zuständig sind, gemäß dem grandiosen Hauptstadtbaukurs der Partei der Arbeit Koreas die Wohnhäuser für das Glück des Volkes schnellstmöglich errichten werden.