Herr Kim Jong Un beglückwünschte die Aktivisten und verdienstvollen Personen
   Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzende für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, Kim Jong Un, traf sich am 8. September im Hauptgebäude des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas mit den Aktivisten und verdienstvollen Personen, die sich an der Festveranstaltung zum 73. Gründungstag der Republik beteiligen, und gratulierte ihnen von ganzem Herzen.
   Der Generalsekretär drückte ihnen die Hand und beglückwünschte sie, die mit dem Stolz, zum Gedeihen und zur Entwicklung des Staates beigetragen zu haben, den Gründungstag der Republik begehen.
   Er sagte wie folgt:
   In unsere heilige und patriotische Geschichte sind die großartigen Heldentaten der Aktivisten und verdienstvollen Personen eingegangen, die auf ihren Arbeitsplätzen tüchtig gearbeitet, die Reichtümer des Landes vergrößert und an der Spitze der Bereiche Wissenschaft und Kultur dazu beigetragen haben, die Ehre des Vaterlandes zu demonstrieren und die Blütezeit der sozialistischen Zivilisation einzuleiten.    
   Die Würde und der starke Geist der Republik sind die edlen Früchte des heroischen Kampfes der patriotisch gesinnten Koreaner. Der unbeugsame Kampf des willensstarken Volkes, das von Generation zu Generation und von Jahrhundert zu Jahrhundert die großen Schwierigkeiten überwindet und mit unbeugsamem Geist die liebe Heimat unterstützt, gilt als in der Welt beispiellose staatliche Macht und Atmosphäre, was dem Juche-Korea eigen ist.
   Es gibt viele Patrioten, die nicht an ihre Familienangelegenheiten, sondern zuerst an die staatlichen Angelegenheiten denken und sich aufopferungsvoll dafür einsetzen, die Lasten des Heimatlandes zu lindern. Das ermutigt unsere Partei und unseren Staat sehr.
   Dann ließ er sich mit den Aktivisten und verdienstvollen Personen zum Andenken fotografieren.
   Nach der Fotoaufnahme fand im Garten des Hauptgebäudes ein feierliches Bankett statt, an dem Herr Kim Jong Un teilnahm.
   Zugegen waren dabei die Kader der Partei, der Regierung und der Armee wie Choe Ryong Hae, Jo Yong Won, Kim Tok Hun und Pak Jong Chon sowie die Aktivisten und verdienstvollen Personen.
   Beim Bankett gab es eine Gratulationsrede.
   Der Generalsekretär Kim Jong Un rief die Aktivisten und verdienstvollen Personen zu sich, die in mehreren Zweigen der Volkswirtschaft wie Industrie, Landwirtschaft, Wissenschaft, Bildungswesen, Gesundheitswesen, Sport, Kultur und Kunst mit Treuergebenheit und patriotischer Gesinnung gewissenhaft arbeiten, und erkundigte sich nach ihrer Gesundheit und ihren Arbeitserfolgen.
   Er hob hervor, die Aktivisten und verdienstvollen Personen, die die Partei der Arbeit Koreas als Grundstein und Stütze des Staates wertschätze, sollen Bannerträger und Wärmequelle werden, die mit ihrem Lebensziel und ihrer unermüdlichen Praxis unsere Gesellschaft schön gestalten und das ganze Land mit dem revolutionären und patriotischen Elan erfüllen.
   So gab er der Erwartung Ausdruck, dass alle Teilnehmer bei der heiligen Sache dazu, die Macht und Würde der Republik zu stärken und die Zukunft der gedeihenden starken Macht herbeizuführen, noch größere Heldentaten vollbringen würden.
   Herr Kim Jong Un traf sich auch mit den Kindern der einfachen Werktätigen, die im Lernen und Kinderorganisationsleben vorbildlich sind, und sprach, die Mitglieder der Kinderorganisation, die mit den Aktivisten und verdienstvollen Personen, die sich um das Land verdient gemacht haben, zum Hauptgebäude des ZK der Partei eingeladen worden seien, seien wirklich brav und lobenswert.
   Dann schätzte er die Bemühungen ihrer Eltern hoch, die die Kinder zu den hervorragenden Persönlichkeiten des Landes heranbilden.