Herr Kim Jong Un ließ sich zusammen mit den Teilnehmern der Militärparade zum Andenken fotografieren
   Herr Kim Jong Un, Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, ließ sich am 9. September zusammen mit den Teilnehmern der Militärparade der Zivil- und Sicherheitsstreitkräfte zum 73. Gründungstag der DVRK zum Andenken fotografieren.
   Ihn begleiteten Jo Yong Won und Pak Jong Chon, Mitglieder des Präsidiums des Politbüros und Sekretäre des ZK der PdAK.
   Als Kim Jong Un erschien, brachen alle Teilnehmer die begeisterten Hurrarufe aus.
   Kim Jong Un erwiderte winkend den Jubel der Teilnehmer der Militärparade.
   Er schätzte hoch ein, dass sie durch die feierliche Militärparade zum Gründungstag der Republik die Kampfkraft und Geschlossenheit der Zivil- und Sicherheitsstreitkräfte der DVRK restlos demonstriert hätten.
   Der Generalsekretär drückte den Fliegern, Fallschirmjägern und Teilnehmern der Militärparade freundlich die Hand, die die Aufgabe für Paradeflug und Fall ausgezeichnet ausgeführt haben, und würdigte ihre Erfolge hoch.
   Mit Erwartung und Überzeugung, dass alle Teilnehmer der Militärparade auch künftig mit der Waffe in einer Hand und mit Hammer, Sichel und Pinsel in einer anderen Hand ihre ehrenhafte Pflicht und Aufgabe für Verteidigung des Vaterlandes und für den sozialistischen Aufbau vollauf gerecht werden, ließ er sich zusammen mit ihnen zur Erinnerung fotografieren.