/ Nachrichten
Glückwunschadresse von Genossen Kim Jong Un an den laotischen Partei- und Staatschef
   Genosse Kim Jong Un richtete an den Generalsekretär des ZK der Laotischen Revolutionären Volkspartei und Präsidenten der Demokratischen Volksrepublik Laos eine Glückwunschadresse mit folgendem Wortlaut.

   Vientiane

   An den Generalsekretär des ZK der Laotischen Revolutionären Volkspartei und Präsidenten der Demokratischen Volksrepublik Laos, Genossen Thongloun Sisoulith,

   anlässlich des 69. Gründungstages der Laotischen Revolutionären Volkspartei bringe ich Ihnen, Genossen Generalsekretär, und allen Mitgliedern der Laotischen Revolutionären Volkspartei den herzlichsten Glückwunsch dar.
   In den vergangenen 69 Jahren seit ihrer Gründung hat die Laotische Revolutionäre Volkspartei den Kampf des laotischen Volkes für die nationale Unabhängigkeit und den Aufbau einer neuen Gesellschaft siegreich organisiert und geleitet und somit ihre Mission als kämpferischer Stab der laotischen Revolution ausgezeichnet erfüllt.
   Ich freue mich darüber, dass die laotische Partei und Bevölkerung unter der Führung vom Generalsekretär Thongloun Sisoulith die Herausforderungen und Schwierigkeiten tapfer überwinden und im Kampf für die Durchsetzung der Beschlüsse des 11. Parteitages viele Erfolge erzielen.
   Ich äußere die Überzeugung davon, dass sich die traditionellen Freundschafts- und Zusammenarbeitsbeziehungen zwischen den beiden Parteien und den beiden Ländern, die im gemeinsamen Kampf für den Sozialismus angeknüpft wurden, weiter festigen und entwickeln werden, und wünsche Ihnen, Genossen Generalsekretär, vom ganzen Herzen noch größere Erfolge bei der verantwortungsvollen Arbeit.

   Kim Jong Un, Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea

   Pyongyang, 22. März Juche 113 (2024)